Fandom


Talia war ein Teenager aus Burkittsville und die Freundin von Lane.

Biografie Bearbeiten

Im Dezember 2013 begann Lane, auf seinem Blog darknet666blog Informationen über die Legende der Blair Witch und ähnliche Dinge zu sammeln.

Am 27. April 2014 besuchte Lane den Black Hills Forest und entdeckte ein Videoband mit einem rasenden Kameramann darauf, der durch ein seltsames Haus läuft. James lud das Video im Internet hoch und James Donahue entdeckte es. Lane und Talia erklärten sich bereit, James bei der Suche nach seiner verschwundenen Schwester Heather Donahue zu helfen.

Im Black Hills Forest lernten Lane und Talia James und seine Begleiter Lisa Arlington, Peter Jones und Ashley Bennett kennen. Sie kampierten mit ihnen und behaupteten, die Route durch den Wald zu kennen. Doch als James und die anderen schliefen, bauten Lane und Talia Holzfiguren und stellten sie ins Lager. Doch die Gruppe fand es heraus und verbannte Lane und Talia. Die beiden verirrten sich im Wald und kamen nach fünf Tagen entstellt und hungrig zurück.

Lane wurde wahnsinnig und hielt das Lager für eine von der Blair Witch erschaffene Halluzination. Deshalb lief er davon und verließ Talia. Die Hexe tötete Talia, auch Peter Jones und Ashley Bennett fanden den Tod. Lisa und James fanden Rustin Parrs Haus. Dort fand Lisa Lane und war entsetzt. Für Lane schien viel Zeit vergangen zu sein, denn er hatte längere Haare und einen Bart. Er glaubte, dass die Hexe ihn freilassen würde, wenn er ihr gehorchte, und schlug Lisa bewusstlos und zerrte sie in einen unterirdischen Tunnel. Als Lisa erwachte, entkam sie und tötete Lane durch einen Messerstich in den Hals.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.